Wir über uns


Der Polizei-Sport-Verein Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. wurde im Jahr 1975 gegründet. Bei Gründung des Vereins existierte die Abteilung Schießsport noch nicht, diese wurde erst 10 Jahre später, im Jahr 1985 gegründet. Neben dem Schießsport kann im PSV auch Tischtennis gespielt werden. Mitglied können alle interessierten Bürger werden.

Der Verein ist Mitglied im Rheinischen Schützenbund und im Deutschen Schützenbund und beteiligt sich aktiv an deren Wettkämpfen und Meisterschaften.

Für das Schießen mit Luftdruck- und mit Kleinkaliberwaffen steht der Schießstand der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Heppingen zur Verfügung. Auf diesem Schießstand existiert eine elektronische Anlage (Meyton), es kann auf Distanzen von 10-m (Luftgewehr und Luftpistole), 15 m (Zimmerstutzen), 25-m (KK-Sportpistole) und 50-m (KK-Gewehr und Freie Pistole) geschossen werden.

Für das Schießen mit Kurz- und Langwaffen aller Kaliber wird der Schießstand Bengener Heide genutzt, auf dem sich ein 25m-Stand mit fünf Bahnen und ein 100m-Stand mit 4 Bahnen befindet.

Im Verein werden bei Bedarf Lehrgänge zum Erlangen der Waffensachkunde durchgeführt.

Interessenten sind zu den Trainingszeiten jederzeit herzlich willkommen, es empfiehlt sich die vorherige telefonische Anmeldung.
Hier klicken für Kontaktaufnahme